Unser Schießstand draußen...

... verfügt über 5 Schießbahnen á 25 Meter oder 4 Bahnen á 50 Meter. Auch hier erfüllen wir die neuesten Auflagen und behördlichen Anforderungen. Die Anlage ist teilüberdacht, so daß auch hier bei Wind und Wetter geschoßen werden kann.

Unsere 25 Meter Bahnen verfügen über eine Drehscheibenanlage -auch "Duellanlage" genannt- mit der sämtliche Kurzwaffendisziplinen des WSB geschossen werden können. Der Begriff "Duellanlage" kommt aus dem Umgangssprachlichen und basiert auf der kurzen Zeit, die die Zielscheibe in einigen Disziplinen nur zu Sehen und somit zu Beschießen ist. Es hat nichts mit dem Duell zweier Menschen gegeneinander zu tun.

Unsere 25 Meter-Distanz verfügt über eine Zulassung für Waffen mit einer maximalen Energie von 1500 Joule, was für so ziemlich alle gängigen Kaliber bis hin zum Kaliber .44 Magnum ausreichend ist.

Auf den 50-Meter Bahnen wird hauptsächlich die Disziplin "Kleinkalibergewehr aufgelegt" geschossen (Mehr dazu hier...). Hier darf die Geschoßenergie nicht mehr als 200 Joule betragen. Großkalibrige Gewehre oder gar Schrotflinten dürfen bei uns nicht geschossen werden.


Dienstag 19.00 - 22.00 Uhr

Luftdruck und Kleinkaliber

Vereinsabend

 

Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Luftdruck und Großkaliber

 

Donnerstag nach Absprache

KK-Auflage 50 Meter

 

Jeden ersten Samstag im Monat und/oder nach Absprache

Vorderladerkurzwaffen